POMPOM SCHUHE SOMMER DIY

Pompom Schuhe in Porto Linda vor Oldtimer DIY Blog lindaloves

Vor ein paar Wochen habe ich Wolle gekauft um ein DIY mit Pompoms zu machen… das ist ja nicht schwer und sieht cool aus. Wie so oft wusste ich noch nicht was genau draus werden soll und habe erstmal getestet wie man Pompoms eigentlich macht. Ein Pompom aufgewickelt auf einer Gabel, ein Pompon aus einer Kartonschablone, ein Pompom mit dem Grillbesteck … ihr könnt euch also vorstellen wie es hier aussieht… Steffen sucht verzweifelt sein Grillbesteck und ich sitze in einem Berg von Pompoms…

Darum gibt es heute ein kleines Pompomvideo für die lustigsten und einfachsten Sommer DIY, denn mit Pompoms kann man eigentlich jedes Outfit, jeden Schuh und jede Handtasche aufpeppen…

Ultimative Pompom DIY Tipps:

Wie immer durfte ich natürlich feststellen, dass ein Pompom doch nicht soo einfach zu basteln ist wie ich es in Erinnerung hatte von meiner letzten Pompom Bastelaktion im Kindergarten vor über 25 Jahren. Vielleicht sind seit dem meine Ansprüche auch ein klein wenig gestiegen was die Fülle und die gleichmäßige runde Form des Pompoms angeht…

  • Dicke Wolle verwenden – die Wahl der richtigen Wolle ist wohl wesentlich entscheidender als die Art die Wolle aufzuwickeln. Etwas fluffigere dickere Wolle, die in der Mitte gut zusammengebunden wird, gibt die schönsten Pompoms.
  • Radikal zurückschneiden – lieber etwas größere Pompoms wickeln und gut zurückschneiden, das sorgt für schöne volle Pompoms und eine schöne runde Form.
  • Pompom entfalten lassen – meine Pompoms flogen nach den ersten Tests ein paar Tage durch die Wohnung, was eher daran lag, dass ich zu faul war zum aufräumen, als dass es eine Strategie war … aber ich muss sagen, dass sich die Pompoms wie etwas aufgelockert haben. Nach einem zweigen Zuschnitt sind sie doch gar nicht so schlecht geworden.

Die Pompoms aus dieser coolen goldsilbernen Glitzerwolle sind auf meinen neuen dunkelblauen Slippern gelandet, das ist genau der richtige Summervibe für ein schlichtes Outfit. Angebracht habe ich wie mal wieder mit doppelseitigem Klebeband, so kann man die Schuhe auch nochmal in ihrer schlichten Form verwenden. Das funktioniert besonders gut wenn man den Faden mit dem man den Pompom fixiert etwas länger lässt, so dass man ihn als Schlaufe knoten und mit dem Klebeband befestigen kann.

Fotografiert haben wir die Pompom Schuhe wieder in der Innstadt Portos und ich werde einfach nicht Müde euch Fotos von diesem tollen Ausblick zu zeigen.

Was aus all den anderen bunten Pompoms wird, weiß ich noch nicht so recht aber ich glaube ich fädle sie erstmal auf und gucke an welchem Kleidungsstück oder an welcher Tasche sie ihren Platz finden.

 

Viel Spaß beim Pompomen

 

Eure Linda

 

Bommelschuhe selber machen Pompoms Porto DIY Blog lindaloves.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.