DIE SCHÖNSTEN OSTER DEKO DIY

Die schönsten Oster DIY von anderen Blogs - do-it-yourself Anleitungen für Ostern

Wie jedes Jahr, kommt Ostern auch dieses Jahr wieder total überraschend. Gerade haben wir uns an die gemütlichen Fernsehabend gewöhnt, die Agenda steht wie jede Woche: Dienstags Bachelor, Donnerstags GNTM und die neuste Staffel Suits irgendwann dazwischen. Wir haben uns gerade gestern noch miesepetrig über den Schneematsch beschwert und zwischen den Meetings stundenlang nach dem passenden Urlaubsziel gesucht um der Kälte zu entkommenund PLÖTZLICH ist der Frühling da und mit ihm kleine Häschen, süße Küken und Ostereier aller Art.

Ich bin ein großer Freund von Osterdeko denn die kann ganz dezent sein mit ein paar pastelligen Akzenten und natürlichen Elementen oder ganz verspielt und süß mit Häschen und Konfetti. Ich liebe Osterzopf und Osterbrunch und Ostereier sowieso.

Trotzdem komme ich nie dazu wirklich schön für Ostern zu dekorieren denn die letzten Jahre waren bei uns ganz im Sinne des Frühlings immer irgendwelche Umbrüche, Neuanfänge oder andere Katastrophen im Gange. Vor zwei Jahren sind wir gerade nach Berlin gezogen und haben die Wohnung in München aufgelöst, zu Ostern wohnten wir dann in Mitten einer Baustelle in Berlin und mussten unser Bett morgens mit einer Plastikfolie überdecken weil noch überall in der neuen Wohnung gebaut wurde. Im letzten Jahr waren wir dann zwischen Urlaub und Geschäftsreisen unterwegs und an Ostern selbst waren wir Schi fahren. Wieder haben wir nur einen Hauch Osterflair verbreitet und dieses Jahr sind wir gerade dabei eine Wohnung in Portugal zu organisieren und uns bestmöglich zwischen den beiden Standort zu organisieren – es gibt also wenn überhaupt wieder Osterdeko light.

Aus diesem Grund gibt es dafür dieses Jahr aber ein paar schöne DIY Osterprojekte von einigen meiner Lieblings DIY und Living Blogs. Rebecca von Sinnenrausch, Maren von Minza will Sommer,  Sandra von Zwoste, Moni von Lady Stil, Dörthe von Ars Textura, Tanja von mx-living,    und Maria von marylicious haben über die letzten Jahre super süße und kreative Ideen geteilt, die ich nur zugern selber umsetzen würde und mit Freude mit euch teile.

Vielleicht ist ja ein bisschen DIY Inspiration dabei für eure Osterdeko, guckt bei den Mädels mal vorbei und lasst mir einen Kommentar da was es bei euch dieses Jahr zu Ostern so geplant ist.

die schönsten Oster Deko DIY Ideen - von meinen liebsten Do-It-Yourself und Lifestlye Blogs

Rebecca von sinnenrausch hat auf ihrem Blog gleich eine ganze Sammlung an Oster DIY Anleitungen.. alle ganz in ihrem Stil, elegant und schlicht und niemals kitschig. Was ich an Rebeccas DIY liebe ist neben ihrer Stilsicherheit, dass alle ihre Anleitungen einfach zu machen sind und schick aussehen. Diese goldnen Piepmatze haben es mir besonders angetan, eine super Idee die klassische Osterdeko ein bisschen aufzuwerten.

Osterdeko Kueken in gold - vorher nachher - DIY Blog sinnenrausch

Maren bloggt aus Köln und man findet auf ihrem Blog minzawillsommer nicht nur DIY Anleitungen sondern auch Reisetipps, Streetart, Berichte von Messebesuchen, Artikel zum Thema Nachhaltigkeit und natürlich Tipps für ihre Heimatstadt Köln – alles mit wunderschönen Bildern und eine Prise Humor. Ihre Faltanleitung für diesen kleinen Osterhasen ist Teil eines Blogposts zum Thema – Osterdeko wenn das Osterfeuer schon lodert – guckt unbedingt mal bei ihr vorbei.

Falthase_minzawillsommer-DIY-Anleitung-Origami

Sandra von ZWOSTE macht tolle Bilder, einfache elegante DIYs und zeichnet sich aus durch ihren außerwöhnlichen Stil in dem sie ihre Anleitungen beschreibt und präsentiert. „weil Selbermachen glücklich machen tut“, ist ihr Motto und ihre Drahteier sind nur eins von vielen schicken und einfachen DIY die einfach für sich wirken und bei denen es einfach auf die smarte Idee ankommt.

Do-it-yourself Osterdeko mit Draht und Federn ZWOSTE DIY Blog

Bei Moni von Ladystil gibt es viele Einrichtungstipps und Impressionen aus ihrer wunderschönen Wohnung. Es gibt aber auch DIY Anleitungen unter anderem für diese gesägten Ostereier die sie angemalt und mit Fliesenkreuzen dekoriert hat. Was für eine coole Idee, mich juckt es direkt in den Fingern mal wieder die Stichsäge rauszuholen und etwas zu werkeln.

lady-stil-Ostereier-aussaegen-Interiorblog

Zu Weihnachten hatte ich Karten bestickt und war begeistert von den Ergebnissen, das sticken macht total Spaß, ist total einfach und das Ergebnis sieht einfach super cool aus. Wie sich rausstellt hatte Dörthe bereits letztes Jahr zu Ostern die gleiche Idee und hat diese süße Bunnykarten auf ihrem Blog Ars Textura vorgestellt. Super süß und selbst wenn man keine Karten verschickt sind sie als Aufsteller super schön, mit ihrem schönen Handlettering dazu sieht es natürlich besonders gut aus.

Karten-mit-Hase-gestickt-Ostern-ars-textura-DIY-Blog

Tanja von mxliving strickt und häkelt gern und hat die coolsten Ideen was man alles machen kann was so gar nicht nach langweiliger Häkelarbeit aussieht. Dazu gehören Kissen, Decken aber auch gestrickte Vasenüberzüge oder Hasenohren als Serviettenringe, die jeden Ostertisch ein bisschen aufpeppen.

gehäkelte Hasenohren als Serviettenring von mx-living Interior und DIY Blog

Was natürlich in keiner Osterzusammenstellung fehlen darf ist etwas Süßes und diese kleinen Eierlikör Minigugl von Maria vom Blog marylicious sind der Klassiker in neuer Form. Maria hat einen wunderschönen Backblog mit allerlei süßen Kleinigkeiten bei denen man direkt Lust bekommt mal wieder etwas zu backen.

Eierlikör Gugelhupf backen für Ostern von Marylicious Back und Kochblog

P.S.: eine Auswahl meiner liebsten Home Deco DIY gibt es hier.

4 Comments

  • Liebe Linda,
    so tolle Ideen zu Ostern, Deine Sammlung ist wirklich großartig! Da klicke ich mich jetzt mal durch und schaue, was ich noch so alles umsetzen kann! Freue mich wahnsinnig, dass ich dabei sein darf und vielen Dank für Deine lieben Worte!
    Schönen Sonntag und viele liebe Grüße zu Dir,
    Tanja

  • Liebe Linda,
    eine sehr schöne Auswahl, die du getroffen hast. Wunderschönes nicht kitschiges Ostern. Es freut mich sehr, dass ich dabei sein darf und wünsche dir und allen anderen viel Vergnügen bei den Ostervorbereitungen 🙂
    Herzlichste Grüße
    Sandra

  • Liebe Linda. Dein Oster Deko ist ja super schön geworden :-). Ich habe auf meinem Blog auch kürzlich ein Blitz-DIY aus herkömmlichen Dosen zu Ostern selbst gemacht. Liebe Grüße und Kompliment an Deinen schönen Blog – sehr klar und viel weiß, gefällt mir sehr :-). Liebe Grüße Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.