SCHLÜSSELANHÄNGER AUS LEDER – DIY GESCHENK FÜR IHN

Schlüsselanhänger aus Leder als Alternative zum Lanyard - das perfekte Geschenk für Männer, auf dem Bild kombiniert mit Minolta Kamera, Altoids und Converse White Chucks

Geschenke für Männer müssen praktisch sein. Sie erfüllen am Besten alle Funktionen die man für eine sieben Tageswanderung durch die Antarktis benötigt und einen Flaschenöffner und eine Taschenlampe beinhalten.

Mit dem Saisonwechsel, lässt sich dieses Phänomen gerade wieder in jedem größeren Kaufhaus beobachten – beim gemeinsamen Kauf einer Winterjacke. Während wir Frauen abwägen ob die Jacke gut sitzt, warm genug ist und sich gut mit dem restlichen Kleiderschrank kombinieren lässt, checken Männer als allererstes die Wassersäule. Die Wassersäule gibt an ob eine Jacke dicht hält wenn es regnet. Eine hohe Wassersäule ist also ein Muss und damit ein Grundausschlusskriterium für den durchschnittlichen deutschen Büroangstellten, der die Jacke von der U-Bahn Station bis ins Büro und am Abend wieder nach Hause trägt und wird damit zu einem KO Kriterium werden für jede noch so schick geschnittene Übergangsjacke.

Der nächste wichtige Punkt sind die Taschen. Innentaschen, Seitentaschen und all die anderen Taschen, die kein Mensch jemals braucht, werden unter die Lupe genommen.

Gummizüge, Lüftungsschlitze und Verstaubarkeit der Kapuze nicht zu vergessen.

Und natürlich ist der Mann von heute modebewusst und möchte nicht durch die Stadt laufen als wäre er auf einem Klettersteig unterwegs.

Alles in allem möchte ich damit überleiten zu diesem DIY Schlüsselanhänger der in die Kategorie perfektes Männergeschenk fällt und zwar genau aus diesem Grund, er erfüllt alle notwendigen technischen Spezifikationen:

  • Er ist klein und handlich, durch das dicke Leder robust.
  • Die Schlüssel lassen sich nach innen drehen, sparen also noch mal Platz und fliegen nicht irgendwie so in der Tasche rum.
  • Die Buchschraube hält fest, lässt sich aber auch ohne Fingernägel leicht öffnen, sollte mal ein Schlüssel dazu kommen oder separat gebraucht werden.
  • und er sieht gut aus und lässt sich wunderbar personalisieren

Weitere Details zu den Materialien, sowie alle notwendigen Tipps und Tricks für DIY mit Leder findet ihr nach der Graphik.

DIY Leder Schluesselanhaenger - lindaloves.de DIY Blog aus Berlin

  • Das Leder was ich verwendet habe, ist diesmal ein bisschen dicker. Man findet es online am ehesten wenn man nach Dicklederresten sucht, zum Beispiel hier.
  • Um die Löcher mit einer Lochschere in das Leder zu bekommen, braucht man ein bisschen Kraft. Mit ein paar Mal wenden und ruckeln hat es bei mir aber gut geklappt.
  • Die Buchschrauben gibt es in verschiedenen Längen, je nachdem für wieviele Schlüssel der Anhänger benötigt wird.
  • Das Set an Prägebuchstaben kostet 16 Euro und ist bei mir für so ziemlich jedes Weihnachtsgeschenk eingeplant. Ich habe 8mm Schlagbuchstaben gewählt, werde mir aber wahrscheinlich nochmal 5mm Buchstaben zulegen (9Euro) weil die doch ein bisschen besser passen für kleinere Projekte wie Schmuckanhänger etc.

5 Comments

  • Das sieht ja wirklich ganz toll und super praktisch aus! Bei der Beschreibung des Jacken-Kaufs musste ich wirklich schmunzeln. Das kam mir ja soooo bekannt vor! Falls du Interesse an 3mm Schlagbuchstaben inkl. Metallunterlage und Hammer hast … ich habe da welche, die ich eh verkaufen wollte. Melde dich einfach bei Interesse.
    Liebste Grüße!

  • Hi.
    Tolle Idee.
    Bei dem Amazonlink zu den Prägestempel steht dann bei „Fragen an den Verkäufer“, dass diese Stempel nicht für Leder gedacht sind.
    Soll man da einfach drauf pfeifen, oder hast du doch andere genommen?

    • Hallo Eva,
      danke für den Hinweis! Ich musste die Prägestempel tatsächlich gut reinigen weil sie geschmiert sind und dadurch schwarz abfärben. Hat man sie aber mal gereinigt, funktionieren sie bestens. Wenn du ein Modell findest was direkt für Leder gedacht ist, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen! 🙂

      Liebe Grüße
      Linda

  • Hallo,
    Tolle Idee. Womit hast Du das Leder bearbeitet, damit es dunkler wurde (Bild 6)? Hast Du einen Trick, wie man die Buchstaben so schön grade und im gleichen Abstand hinbekommt? Vielen Dank Winni

    • Hey Winni,

      das Leder wird automatisch dunkler wenn man es in der Hand hält, das geht ganz schnell. Mittlerweile ist er so richtig schön alt abgegriffen. Es gibt aber auch so Lederzeug für die Schuhe, das ist vielleicht einen Versuch wert?

      Ich habe gesehen, dass einige sich die Buchstabenlinie mit Washi Tape abkleben um eine gerade Linie zu haben, für mich ging es bei dem kleinen gleichmäßigen Lederstück recht gut frei Hand. Ich finde es aber auch immer ganz charmant wenn die Buchstaben ein bisschen springen, ist halt selbstgemacht 😉

      Ganz liebe Grüße

      Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.