WEISS & GOLD – GESCHENKVERPACKUNG WEIHNACHTEN

Elegante gold weiße Geschenkverpackung für Weihnachten_lindaloves.de DIY Blog aus Berlin

Es gibt Kombinationen die sind einfach genial. Viele davon haben sich über Jahrhunderte bewährt, und man ist sich über Generationen und Landesgrenzen hinweg einig, dass es tolle Kombinationen sind, wie Rotwein und Käse zum Beispiel, das geht immer und ist immer lecker.

Ideal sind Kombinationen die sich neu aufbereiten lassen, wie das kleine Schwarze was sich mit dem Accessoire der Saison wunderbar kombinieren und abwandeln lässt und immer wieder schick aussieht.

Gold zur Weihnachtszeit ist auch so ein Klassiker der ewig währt. Gold gehört einfach zu Weihnachten wie der Glühwein zum Weihnachtsmarkt. Das fängt an mit den goldenen Locken den Nürnberger Christkindes, Lametta an den Christbäumen und den goldene Kugeln in den Einkaufscentern… und hört auf mit den goldenen Glitzershirts für das passende Outfit für die feierlichen Tage, die jedes Jahr wieder gekauft werden wollen. Gold ist einfach ein Klassiker.

Aber wie das so ist mit Klassikern, werden sie immer wieder neu aufgelegt im Trend der aktuellen Saison. Gold mit weiß zu kombinieren ist eine moderne Interpretation eines immer währenden Trends. Es ist elegant und feierlich und gerade was Geschenkverpackung angeht eines dieser DIYs die mit wenig Aufwand viel Aha und Oho bescheren.

Meine Tipps und Tricks:

  • weißes Geschenkpapier ist gar nicht soo einfach zu bekommen, denn überall bekommt man bunte Muster mit lustigen Bärchen aber kein einfarbiges Papier. Also in der Vorweihnachtszeit ein bisschen Ausschau halten oder ein einfarbige Version online bestellen zum Beispiel hier.
  • goldenes Geschenkpapier ist nicht ganz so selten, man kann es in verschiedenen Versionen kaufen, in matt oder glänzend, mit etwas Struktur oder dezenten geometrischen oder romantischen Mustern. Alles ist erlaubt und sieht schlicht mit einem weißen Band wieder ganz toll und elegant aus.
  • goldene Accessoires dagegen gibt es überall, klar ist ja DER Klassiker schlechthin.
    • Goldene Punkte: Ich habe ein paar goldene Punkte ausgeschnitten weil ich in meinem Riesen DIY Schrank ein bisschen Goldfolie übrig hatte. Man kann natürlich auch ein paar goldene Punkte mit einem Kreislocher ausstanzen und aufkleben, goldene Punkte als Sticker fertig kaufen oder gleich Papier mit goldenen Punkten bedruckt kaufen. Alles in allem bringen Punkte einfach Freude und machen sich toll auf den sonst so schlichten und eleganten Geschenken.
    • Geschenkbänder: Verschiedene Bänder machen immer viel her und sind die Geheimwaffe für eindrucksvolle Verpackung, gerade wenn keine Zeit mehr ist. Ich habe normales golden glänzendes Geschenkband verwendet, etwas breiteres goldenes, goldene Kordel und weiß-goldene dünne Kordel. Weißes/Cremefarbenes schmales Satinband und ein etwas breiteres weißes Band.
    • Goldflocken: sehen wahnsinnig glamourös aus und es macht einfach Spaß ein paar davon auf den Geschenken zu verteilen. Ein bisschen Kleber bzw. Anlegemilch auf dem weißen Geschenkpapier auftupfen (am Besten bereits verpackt) und die Flocken mit einem weiteren Pinsel etwas festdrücken. Selbst wenn man sich Mühe gibt hat man wahrscheinlich danach die ein oder andere Goldflocke in den Haaren aber zum Weihnachtsoutfit passt das sicher allemal.
    • Goldene Weihnachtskugeln: Kleine Kugeln mit an Geschenken zu verpacken ist ebenfalls eine Kleinigkeit die kauf Mühe macht und gleich so viel effektvoller aussieht.

P.S.: Eine weiter schicke Geschenkverpackungsidee in schwarz-weiß und mit Sprenkeln von mir findet ihr bei ambiente direct.

DIY Geschenkverpackung gold weiß - elegante Kombination für Weihnachten DIY Anleitung für ein paar schöne Accessoires und Hingucker

Meine Idee für ambiente direct:

Weihnachtsgeschenke verpacken mit Sprenkeln in weiß gold schwarz - DIY Blog lindaloves.de

golende Geschenkverpackung mit Punkten - DIY Blog lindaloves

Geschenkverpackung mit gold und weiß Federn, Punkten, schönen Geschenkbändern und Goldflocken DIY Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.