DIY BROSCHE – SCHLEIFENBROSCHE SELBER MACHEN

Schleifenbrosche selber machen - Accessoire DIY aus Geschenkbändern - DIY Blog

DIY Broschen sind total im Trend! Ich hatte den großen Broschentrend bereits ein paar Mal in Modezeitschriften gesehen und dann bei Moni vom Blog Lady Stil zum selber machen entdeckt. Klar, dass ich das direkt mal ausgetestet habe und mir meine eigene Schleifenbrosche gebastelt habe.

Monis DIY Brosche ist ein bisschen solider als meine, ich habe mir für dieses Modeaccessoire einfach ein paar Geschenkbänder geschnappt und passend zugeschnitten.

Für die eigentlich Brosche, also den Glitzerpart in der Mitte, habe ich mir ein Armband bei Bijou Brigitte gekauft und mit einem kleinen Seitenschneider auseinander geschnitten. Das hat zusätzlich noch den Vorteil, dass es noch 5 weitere Broschen geben wird, das Armband hatte nämlich ganze 6 runde Broschtenteilchen. Ich freu mich drauf und überlege schon welche Farbkombination noch gut passen würde.

Trend Brosch selber machen - Accessoire DIY aus Geschenkbändern - Basteln Geschenkidee Fashion Mode 

Fotografiert haben wir die Brosche übrigens schon in München letzten onat. Ich mag es ja immer total gerne wenn meine DIYs so gut zu Städten passen und ich finde gerade hier hab ich mal wieder ins Schwarze getroffen, der Broschentrend passt einfach super zu München.

Da bekomme ich direkt Lust auf einen Aperol Spritz und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Wenn ihr mir bei meinen Reisen etwas folgen möchtet, dann gucke auf Instagram vorbei, da nehme ich euch regelmäßig mit und zeige euch welche DIY ich für welche Reise plane.

Ganz liebe Grüße

Eure Linda

 

Schleifenbrosche selber machen - Accessoire DIY aus Geschenkbändern - DIY Blog lindaloves.de

DIY SCHLEIFENBROSCHE SELBER MACHEN

MATERIAL:

  • Satinband – ich habe normales Geschenkband verwendet in 3cm und 0,5cm Breite
    • 1x 26cm in rot und grün für die obere Schlaufe
    • 1x 36cm in rot und grün für die untere Schlaufe
    • 2x 18cm für den „Füßchen“ Part
  • Ein altes Armband, Kette oder Ohrringe mit schönen Anhängern
  • Heißklebepistole, Schere und eine Zange um das Armband in seine Einzelteile zu zerlegen 😉

Tipps und Tricks:

  • Geschenkband zuschneiden –  Meine Bänder sind 26cm und 36cm für die beiden Schlaufen und ca. 18cm für die unteren Enden. Je nach breite der Bänder lohnt es sich ein bisschen zu probieren und anzuhalten, denn die Schleife soll ja irgendwie schön harmonisch wirken.
  • Einzelteile zusammenkleben – Das einfachste und schnellste ist hierfür Heißkleber, vor allem auch weil der im Gegensatz zu herkömmlichem Kleber nicht in das Stoffband einsickert sondern sofort klebt und erkaltet. Damit die Schlaufen in Form bleiben und sich nicht verziehen habe ich ein paar Klemmen verwendet um sie kurz zu fixieren.
  • Anhänger befestigen – Den Anhänger vom Armband abklipsen und ebenfalls mit ein paar Tropfen festkleben.
  • Sicherheitsnadel befestigen – Die Nadel habe ich auch einfach mit Heißkleber festgeklebt, natürlich kann man sicherheitshalber die unten Schichten noch mit ein paar Stichen fixieren. Bisher hat aber alles bestens gehalten.
Mode DIY Blog - DIY Fashion Upcycling - Brosche selber machen         Trend Brosch selber machen - Accessoire DIY aus Geschenkbändern - DIY Blog lindaloves.de

 

Trend Brosch selber machen - Accessoire DIY aus Geschenkbändern - Do-it-yourself Blog

Schleifenbrosche selber machen - Accessoire DIY aus Geschenkbändern - DIY Blog         Mode DIY Blog - DIY Fashion Upcycling - Brosche selber machen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.