DIY RINGHALTER AUS BETON

DIY Beton Kegel als Schmuck oder Ringhalter mit Anleitung zum Selbermachen auf lindaloves.de
DIY Beton Kegel als Schmuckhalter - lindaloves.de

Ich hatte mich vor einiger Zeit schonmal in einem DIY mit Beton versucht und eigentlich beschlossen, dass ich das arbeiten mit Beton anderen überlasse. Aber natürlich war es nur eine Frage der Zeit bis es mich wieder in den Fingern juckt und ich mich doch wieder an Beton wage, denn irgendwie ist der Beton look schon ziemlich cool und basteln mit Beton  sieht eigentlich immer ziemlich einfach aus, Form basteln, Beton anrühren, ausgießen, fertig. Diese süßen Ringhalterungen passen auf jeden Fall perfekt bei mir rein … also gesagt getan:

Der Beton:

Da ich letztes mal ein bisschen Probleme hatte mit der Konsistenz, habe ich mir diesmal einen kleinen Eimer Bastelbeton gegönnt, das hat zwei Vorteile:

  1. man kann das Ganze mit der Küchenwage abwiegen und direkt anrühren. Man hat also die perfekte Menge an Beton in der richtigen Konsistenz
  2. und zweitens hat man keine riesigen Mengen Vogelsand und Zement die man durch die Gegend tragen muss und die dann das nächste halbe Jahr in der Abstellkammer rumfliegen.

Also gesagt getan, Beton abgewogen mit der Küchenwage und genau nach den Angaben zusammengemischt. Aus dem 1 Euro Shop habe ich mir noch ein paar olle Löffel und eine Plastikschale gekauft, diesmal habe ich es also geschafft, das Wohnzimmer nicht mit einer dünnen Zement Staubschicht zu belegen.

Die Formen:

Um den Beton wieder gut aus den Formen zu bekommen sollte das Material sich wieder leicht ablösen lassen, also ein bisschen beschichtet sein. Ich habe dafür die neuste Cosmopolitan verwendet, ich bin mir aber sicher die ELLE Decoration vom letzten Jahr macht sich auch hervorragend. Nachdem ich ein bisschen mit dem Zirkel und diversen Formen herumprobiert habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass man die Tütchen am Besten nach Gefühl zusammenrollt und mit Tesa schön festklebt. Wichtig dabei ist, dass das Covermodel nach innen lächelt, also dass die glänzende Seite nach innen zeigt.

Während ich mich beim letzten mal brav an die Empfehlungen gehalten habe alles mit Öl auszupinseln habe ich es diesmal auch ohne probiert bzw. ich habe es einfach bei den ersten beiden vergessen. Fakt ist, die Version ohne Öl ist von der Oberfläche viel schöner geworden.

Füllen, gerade lagern und gut trocknen lassen.

Zum trocknen lassen ist es wichtig, dass die Hüte gerade stehen damit die Aufstellfläche am Ende schön glatt und grade wird. So leicht schiefe Hütchen kann ich mir zwar auch schick vorstellen, das teste ich aber lieber ein andermal.  Ich habe zum trocknen Sektgläser verwendet, die passen super von der Größe und man sieht recht genau ob die Konstruktion gerade sitzt oder nicht.

Um den Boden schön glatt zu bekommen bietet es sich an nochmal leicht mit Wasser drüber zu gehen wenn der Beton schon etwas angetrocknet ist.

Betonkegel DIY als Schmuckhalterung - lindaloves.de do-it-yourself Blog

DIY Ringhalter aus Beton

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.