DIY GLITZEROHRRINGE SELBER MACHEN

DIY Ohrringe - Schmuck selber machen - DIY Blog doityourself

Desto länger ich an diesem DIY Blog schreibe, desto mehr Equipment kaufe ich und desto mehr DIY Utensilien und natürlich auch DIY Ideen sammeln sich an. Als ich vor ein paar Jahren gestartet bin, hätte ich bei diesem Projekt sicher erstmal gedacht „die Steinchen extra bestellen, neee…“ und „ob der Kleber überhaupt hält….“

Mittlerweile reizt es mich gerade solche DIY Projekte auszutesten und die Ergebnisse für meine Leser bereit zu stellen. Was funktioniert gut, was funktioniert gar nicht und worauf muss man achten.

Das Ergebnis dieses DIY Blog Experiments ist ein cooler Ohrring, der bombenfest hält, den man aber vielleicht etwas kleiner konzipieren sollte. In vielen Läden werden momentan diesen sogenannten Ear Cuffs verkauft, also Ohrringe die sich am Ohr entlang ranken und an der Ohrmuschel hoch wachsen. Ich finde diese Art Ohrringe super cool und dachte mit einer guten Verbindung, bzw. einer guten Grundlage, sollte die Konstruktion gut halten. Das Stück Blech, was ich als Basis verwendet habe, eignet sich auch hervorragend und der Kleber hält wirklich überraschend gut… das Problem ist leider, dass der Ohrring zu schwer ist und während wir diese Fotos machten immer nach und nach weiter nach außen rutschte. Das sieht leider mehr nach Star Treck oder anderen außerirdischen Gattung mit kleinen Glitzerhörnchen aus als nach coolem Modeschmuck.

Ich habe das Problem dadurch gelöst, dass ich einen kleinen Haken gebastelt habe, den ich durch die oberen Löcher der Glitzersteine gefädelt habe, und gebe dem Ohrring dadurch oben noch einmal zusätzlichen Halt. Ich überlege aber auch den DIY Ohrring einfach ein bisschen zu kürzen oder einfach als Hängeohrringe zu tragen… was meint ihr?

Ich bin mir sicher, dass das Thema noch nicht durch ist, ich werde auf jeden Fall weiter mit Ohrringen experimentieren die am Ohr entlang wachsen, diese Ear cuffs find ich nämlich super cool. Mal sehen was es für Wege und Möglichkeiten gibt diese Art Ohrringe zu gestalten und so zu konzipieren, dass sie gut am Ohr halten.

 

ANLEITUNG DIY GLITZEROHRRINGE

DIY Blog - Glitzerohrringe selber machen - Schmuck DIY

 

MATERIAL

  • Glitzersteine – Glitzersteine für diesen Zweck können mit oder ohne Löchern sein, da ich wie oben beschrieben einen zusätzlichen Haken am oberen Ohr angebracht habe, waren die Löcher super hilfreich.
  • Ohrringstecker
  • Schmuckkleber – Kleber der richtig gut hält
  • Metall – z.B. aus einer Dose

TIPPS & TRICKS

  • Schöne Form auflegen – Grundlage für diese DIY Ohrringe ist es die Glitzersteine in eine gute Form zu bringen. Ich habe ein bisschen rum experimentiert und bin zu dieser Form gekommen, die ich mir irgendwie ganz gut vorstellen konnte.
  • Auf Papier anzeichnen – um zu sehen ob das Ergebnis am Ohr gut aussieht und um die Ohrrmuschel passt, habe ich diese auf Papier abgezeichnet und ausgeschnitten. So sieht man recht genau wie weit der Ohrring am Ohr entlang reicht und ob er so groß gefällt oder nicht.
  • Blech ausschneiden – die Unterlage für das DIY habe ich ganz eifnach aus einer kleinen Blechdose zu geschnitten. Für so einen kleinen Part kann man auch gut den Deckel eines Lipgloss oder sogar eine Coladose nutzen, einfach ein etwas stabileres Material was sich gut zuschneiden lässt.
  • Ohrring zusammenkleben – die Steine wie vorgesehen auf das Blech kleben, ist die Konstuktio getrocknet, den Stecker auf der Rückseite ankleben.

 

 

P.S.: Kennt ihr schon meinen DIY Statement Ohrringe aus silbernem Leder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.